Hell, fast weiß

Lass uns in die Lounge gehn, sagst du & atmest Rauch aus, der hell ist, fast weiß, & der in den türkisfarbenen Himmel aufsteigt, wie eine Wolke. Lounge, das klingt aus deinem Mund nach Sand zwischen den Zehen, nach Meeresrauschen. Wir sitzen auf einer schiefen Holzbank direkt an der Straße, es summen Wespen & Vespas. Das ist das Erwartbare, das sich selbst nie genug ist, aber Hauptsache lachen dabei & weiter Geld ausgeben als wär es unerschöpflich; immer weiter auf die Kacke hauen & es ein geglücktes Leben nennen – wie einfach das ist, dieses Bohèmian Life, dieses Armsein & Nieetwaswerden; bloß existieren. Überleben. Noch beim ärgsten Wind sitzen wir unter den zerzausten Sonnenschirmen & trinken eisgekühlte Getränke angesichts des unermüdlichen Verkehrs, der immer um so vieles zu laut ist, als das alle anfangs immer flüstern wollen. Ich versteh kein Wort von dem, was sie am Nebentisch reden. Meinen die uns? Die Frau mit dem Kurzhaarschnitt hebt ihr Glas in unsere Richtung & lächelt. Cheers! Das war doch kein Zufall jetzt, oder? All diese gute Laune, diese gestreiften Polohemden mit kleinen Krokodilen drauf & Pferden samt Reiter – daneben: wippende Zigarettenstummel im Mundwinkel-Anschlag. Wohlwollen – überall in diese sonnengebräunte Gesichter geschüttet, sich in Augen & Stirn verbeißend: hier – deine eigene Wolke 7, die als helles Flimmern dir wie Gold in deinen Wimpern hängen bleibt. Lass uns gehn, Mann, sagst du. Ich warte auf Lügen. Aber es kommen keine. Du stößt deinen Rauch aus deinem viel zu schmalen Mund. Was dir als Geschmack bleibt, ist mir bloß die Asche. Ok, sag ich & bleibe sitzen. Nur ein Schluck noch, den letzten wässrigen Rest Cola zwischen den Eiswürfeln, dann nehm ich das Buch vom Tisch, & die Augen von dir, & erinnere mich kurz, wie es war, als wir uns liebten.

Auftritt: Zoey; das Mädchen mit dem kaffeebraunen Haar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s